Alle Ausgaben, alles digital

ARCHIV JAHRGANG 1976

Im Jahr 1976 ereigneten sich bedeutende weltweite Ereignisse, darunter der Tod von Ulrike Meinhof und Mao Zedong, das Ende der Kulturrevolution in China und der Aufstand in Soweto gegen die Apartheid. Der Lockheed-Skandal führte zu internationalen Rücktritten, während in Deutschland Helmut Schmidt Bundeskanzler blieb und in den USA Jimmy Carter zum Präsidenten gewählt wurde. Bayern München gewann den Weltpokal, und Apple wurde gegründet. Viking 1 landete erfolgreich auf dem Mars, während kulturelle Meilensteine wie die Uraufführung von "Einstein on the Beach" von Philip Glass stattfanden. Der Formel-1-Weltmeister wurde James Hunt. Das Jahr war auch von Naturkatastrophen wie dem verheerenden Erdbeben in Tangshan, China, geprägt.

Anzeigenkunden der aktuellen Ausgabe:
Autohaus Thomann
Kreis Bedachungen GmbH
Toyota Autohaus Wilkens
Das Futterhaus
envevo
Blömer & Kollegen GmbH
Schomaker Reisen
Volksbank eG
Höhms Consulting Georg Hövemann
M&S Haustechnik
Strasser Elektrotechnik
Stern Wintergarten GmbH
Gregor Kreymborg GmbH
Clemens Nordlohne
St. Elisabeth Haus
Malerbetrieb Rudolf Chollewig GbR
Arends e-Bikes GmbH & Co. KG
Raiffeisenmarkt Dinklage
Ludgerus Werk e.V.
Herbert Niehaus GmbH Bauunternehmen
OsCar Volvo
Otto Sieve GmbH
Dehlwisch - Handelshaus für internationale Getränke
PS Personalservice
Praxis Dr. Med. Carsten Burkhard
Allfein Feinkost GmbH & Co. KG
Zimmerei Sieveke GmbH
Ingenieurbüro Wessel
Wir Lohner
KDL Kunststoffdienstleistungen Lohne GmbH
Concordia Thorsten Wendt Steinfeld
Kühling Personalberatung
Hugo Fröhle
Enerpe Ingenieurbüro
MiLu Markt
Haarsalon Sommer-Vagelpohl
Amsula - Werbeartikel aus Lohne

Ausgaben Jahrgang:

Titelbild Lohner Wind 16.12.1976

Lohner Wind 16.12.1976

Die Dezemberausgabe 1976 des "Lohner Wind" enthält verschiedene Themen: Hallenfußballturnier: Ein erfolgreiches Hallenfußballturnier fand in Lohne statt, bei dem der Erlös von 4.000 DM den örtlichen Kindergärten gespendet wurde. Der Veranstalter hat zusätzliches Geld beigetragen, um die Spende aufzurunden. Nikolausfeier bei den Flintenweibern von Bokern: Die humorvolle Beschreibung einer ...

Titelbild Lohner Wind 2.12.1976

Lohner Wind 2.12.1976

Die Ausgabe Nr. 5/76 vom 2. Dezember 1976 enthält folgende Themen: Eine neue Schallplatte der Chorgemeinschaft St. Gertrud, die anlässlich des 25-jährigen Jubiläums ihres Chorleiters Clemens Rießelmann aufgenommen wurde. Die Platte enthält Werke von Charpentier und Mozart und ist für 18,50 DM erhältlich. Die Plattenhülle zeigt den Hauptaltar der Pfarrkirche St. Gertrud. Verschiedene ...

Titelbild Lohner Wind 25.11.1976

Lohner Wind 25.11.1976

Die Ausgabe der "Lohner Wind" vom 25.11.1976 präsentiert eine Vielzahl lokaler Angebote und Veranstaltungen. Winterspecke’s Teppichboden- und Tapetenmarkt wirbt mit Sonderangeboten für Teppichboden und Softveloure. Der Hobbymarkt in Damme lockt mit hochwertigen Produkten zu reduzierten Preisen. Ein Streifenanzug zum Preis von 198,- DM wird vorgestellt. Verschiedene Marken und Produkte wie ...

Titelbild Lohner Wind 18.11.1976

Lohner Wind 18.11.1976

Die Ausgabe des "Lohner Wind" von 1976 präsentiert lokale Werbung für Geschäfte, darunter Angebote für Stereoanlagen, Kleidung, Autos, Spielzeug, Uhren und mehr. Sportberichte informieren über Fußballergebnisse, insbesondere im Jugendfußball, sowie ein Interview mit dem Hallenhandballtrainer. Ein humorvoller Beitrag über einen fiktiven archäologischen Fund eines "Homo Krogensis"-Schädels sorgt ...

Titelbild Lohner Wind 4.11.1976

Lohner Wind 4.11.1976

In der Ausgabe des "Lohner Wind" vom 4. November 1976 wurden verschiedene Themen behandelt: Die Bauernweisheit für preiswertes Essen bei "Bäter 'n Schluck" wurde erwähnt. Die DLRG-Ortsgruppe Lohne kündigte einen neuen Rettungsschwimm-Lehrgang für Jugendliche ab dem 13. Lebensjahr an. Das Bestattungsinstitut Josef Zerhusen warb für seine Dienstleistungen. Das Autohaus Kadeit GTIE ...

Titelbild Lohner Wind 21.10.1976

Lohner Wind 21.10.1976

Die Ausgabe des "Lohner Wind" vom 21. Oktober 1976 berichtet über verschiedene lokale Themen. In der Jahreshauptversammlung des TuS Blau-Weiß Lohne wird der Übergang der Wohngeldaufgaben auf den Landkreis Vechta diskutiert. Clemens Schürmann, ein örtlicher Kaufmann, stellt eine umfangreiche Jagdwaffensammlung vor. Der Weltspartag 1976 und eine Verlosung werden angekündigt. Die Deutsche Bahn ...

Titelbild Lohner Wind 7.10.1976

Lohner Wind 7.10.1976

Die Erstausgabe des "Lohner Wind" präsentiert eine Vielzahl von lokalen Informationen. Dazu gehören Anzeigen von Geschäften wie der "Rießelmann’schen Buch- und Papierhandlung" sowie "HITALO" mit Angeboten für Haushaltsgeräte. Es werden lokale Ereignisse wie Wahlsonntag, Erntedankfeste und Konzerte in Lohne sowie Veranstaltungen wie eine Stereo- und Quadrofonie-Ausstellung und ein Kammerkonzert in ...

Ereignisse des Jahres 1976

Politik und Weltgeschehen:

  • Ulrike Meinhof wird tot in ihrer Zelle im Gefängnis Stuttgart-Stammheim aufgefunden.
  • Mao Zedong stirbt, was das Ende der Kulturrevolution in der Volksrepublik China markiert.
  • Aufstand in Soweto gegen die Apartheid in Südafrika.
  • Der Lockheed-Skandal führt zu internationalen Rücktritten, darunter Kakuei Tanaka, Premierminister von Japan.

Januar:

  • Rudolf Gnägi wird erneut Bundespräsident der Schweiz.
  • Palästinenser- und moslemische Milizen verüben das Massaker von Damur im Libanesischen Bürgerkrieg.

Februar:

  • Island bricht diplomatische Beziehungen zu Großbritannien im Fischereikonflikt ab.
  • Die Frente Polisario ruft die Demokratische Arabische Republik Sahara im Westsaharakonflikt aus.

März:

  • Isabel Perón wird von Militärs in Argentinien festgenommen.
  • Letzte britische Truppen verlassen die Malediven.

April:

  • James Callaghan wird britischer Premierminister.
  • In Ost-Berlin wird der Palast der Republik eröffnet.

Mai:

  • Ulrike Meinhof wird im Gefängnis tot aufgefunden.
  • Auf Korsika wird die Befreiungsbewegung Frontu di Liberazione Naziunalista Corsu gegründet.

Juni:

  • Hitzewelle in Deutschland und Europa.
  • Der dritte Kabeljaukrieg zwischen Island und dem Vereinigten Königreich findet einen vorläufigen Abschluss.
  • Der Aufstand in Soweto beginnt.
  • Air-France-Flugzeug wird von Terroristen nach Entebbe, Uganda, entführt.

Juli:

  • Präsidentschaftswahl in Portugal: António Ramalho Eanes wird erster demokratisch gewählter Präsident.
  • Seychellen werden unabhängig.
  • Israel befreit Geiseln in Entebbe, Uganda.

August:

  • Prinz Bernhard der Niederlande tritt wegen Verstrickung in den Lockheed-Skandal zurück.

September:

  • Mao Zedong stirbt, Trauerfeier in Peking.
  • Helmut Schmidt bleibt Bundeskanzler nach Bundestagswahl in Deutschland.

Oktober:

  • Wahlen zum Deutschen Bundestag: Helmut Schmidt bleibt Bundeskanzler.
  • Papua-Neuguinea wird Mitglied in der UNESCO.
  • Massaker an der Thammasat-Universität in Thailand.

November:

  • Jimmy Carter gewinnt die US-Präsidentschaftswahl.
  • Erich Honecker wird Vorsitzender des Staatsrates der DDR.

Dezember:

  • Jacques Chirac gründet die bürgerliche Partei Rassemblement pour la République.
  • Bayern München gewinnt den Weltpokal als erste deutsche Mannschaft.

Wirtschaft:

  • Gründung der Firma Apple durch Steve Jobs und Steve Wozniak.

Wissenschaft und Technik:

  • Steve Wozniak stellt den Apple I vor.
  • DDR eröffnet die erste deutsche Antarktisstation.
  • Viking 1 landet erfolgreich auf dem Mars.
  • CN Tower wird fertiggestellt.

Kultur:

  • Uraufführung der Oper "Das Mädchen aus Domrémy" von Giselher Klebe.
  • Uraufführung der Oper "Einstein on the Beach" von Philip Glass.
  • The Band gibt ihr Abschiedskonzert "The Last Waltz".
  • Veröffentlichung des Albums "Hotel California" von den Eagles.

Sport:

  • Muhammad Ali gewinnt den Boxkampf gegen Jean-Pierre Coopman.
  • FC Bayern München gewinnt den Europapokal der Landesmeister.
  • Deutsche Nationalmannschaft verliert Finale der Fußball-Europameisterschaft gegen Tschechoslowakei.
  • Formel-1-Weltmeister wird James Hunt.
  • Bayern München gewinnt den Weltpokal.

Katastrophen:

  • Erdbeben in der Türkei mit ca. 3.850 Toten.
  • Erdbeben in Guatemala mit mehr als 23.000 Toten.
  • Dioxin-Katastrophe von Seveso.
  • Erdbeben in Tangshan, China, mit bis zu 800.000 Toten.
  • Bruch des Teton-Staudamms in den USA mit 11 Toten.
  • Erdbeben auf Neuguinea mit 422 Toten.
  • Colorado-Flut mit 139 Toten.
  • Sturz der Reichsbrücke in Wien mit einem Toten.
  • Flugzeugkollision von Zagreb mit 176 Toten.
  • Erdbeben in der Türkei und im Iran mit ca. 5.000 Toten.