Alle Ausgaben, alles digital

Archiv Jahrgang 2020

Im Jahr 2020 bot das "Lohner Wind" Stadtmagazin eine vielfältige Palette lokaler Ereignisse und Aktivitäten in Lohne. Von Januar bis Dezember wurden verschiedene Themen behandelt, darunter Ehrungen für engagierte Bürger wie Elisabeth Franzke und Ehrenamtliche, sportliche Erfolge der Radsportgemeinschaft Lohne-Vechta trotz der Pandemie, sowie lokale Veranstaltungen wie den Ökumenischen Lebendigen Adventskalender und die Eröffnung der Spargelsaison. Das Magazin hielt die Leser über die Vorbereitungen der Bokerner Clique, Einweihungen von Denkmälern und Generalversammlungen von Vereinen auf dem Laufenden. Trotz der Herausforderungen durch COVID-19 boten die Ausgaben auch Einblicke in positive Entwicklungen wie den erfolgreichen Betrieb des Lohner Wochenmarkts und die Unterstützung humanitärer Hilfsaktionen. Durch Berichte über lokale Unternehmen, Kinderaktivitäten und Weihnachtsgrüße wurde auch die Gemeinschaftsstimmung in Lohne während der Weihnachtszeit festgehalten. Das "Lohner Wind" Magazin bot somit einen umfassenden Einblick in das gesellschaftliche und kulturelle Leben der Stadt im Jahr 2020.

Anzeigenkunden der aktuellen Ausgabe:
Autohaus Thomann
Kreis Bedachungen GmbH
Toyota Autohaus Wilkens
Das Futterhaus
envevo
Blömer & Kollegen GmbH
Schomaker Reisen
Volksbank eG
Höhms Consulting Georg Hövemann
M&S Haustechnik
Strasser Elektrotechnik
Stern Wintergarten GmbH
Gregor Kreymborg GmbH
Clemens Nordlohne
St. Elisabeth Haus
Malerbetrieb Rudolf Chollewig GbR
Arends e-Bikes GmbH & Co. KG
Raiffeisenmarkt Dinklage
Ludgerus Werk e.V.
Herbert Niehaus GmbH Bauunternehmen
OsCar Volvo
Otto Sieve GmbH
Dehlwisch - Handelshaus für internationale Getränke
PS Personalservice
Praxis Dr. Med. Carsten Burkhard
Allfein Feinkost GmbH & Co. KG
Zimmerei Sieveke GmbH
Ingenieurbüro Wessel
Wir Lohner
KDL Kunststoffdienstleistungen Lohne GmbH
Concordia Thorsten Wendt Steinfeld
Kühling Personalberatung
Hugo Fröhle
Enerpe Ingenieurbüro
MiLu Markt
Haarsalon Sommer-Vagelpohl
Amsula - Werbeartikel aus Lohne

Ausgaben Jahrgang:

Titelbild Lohner Wind 12.2020

Lohner Wind 12.2020

Die Ausgabe enthält Informationen über lokale Veranstaltungen, Unternehmen und Gemeindemitglieder. Es werden Themen wie der Autoverkauf, lokale Festaktivitäten, Kinderaktivitäten, lokale Unternehmen und ihre Weihnachtsgrüße sowie Profile von Personen in der Gemeinde behandelt. Daneben enthält das Magazin Anzeigen von lokalen Unternehmen, die Dienstleistungen wie Heizung, Sanitär und ...

Titelbild Lohner Wind 11.2020

Lohner Wind 11.2020

Es wird über die 40-jährige Radsportgemeinschaft Lohne-Vechta berichtet, die trotz der Pandemie sportliche Erfolge erzielt hat. Zudem wird der Ökumenische Lebendige Adventskalender vorgestellt, der besinnliche Andachten und gemeinschaftliche Aktivitäten in der Vorweihnachtszeit bietet. Weiterhin wird die Bokerner Clique erwähnt, die um Unterstützung für ihre humanitäre Hilfsaktion ...

Titelbild Lohner Wind 10.2020

Lohner Wind 10.2020

Es werden Themen wie die Vorbereitungen der Bokerner Clique für einen bevorstehenden Transport, die Einweihung des Moorarbeiterdenkmals und die Generalversammlung von TuS Blau-Weiß Lohne behandelt. Des Weiteren werden das Motorrad Open Air-Event, ein ökumenischer Gottesdienst und Inhalte rund um das Thema Bauen und Wohnen präsentiert. Zusätzlich enthält die Ausgabe Ankündigungen für kommende ...

Titelbild Lohner Wind 09.2020

Lohner Wind 09.2020

Die Ausgabe des Stadtmagazins Lohner Wind von September 2020 behandelt verschiedene Themen aus Lohne. Es beinhaltet die Präsentation einer Chronik für das 125-jährige Jubiläum der Feuerwehr Lohne, die auf 290 Seiten mit 520 Abbildungen die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Feuerwehr darstellt. Des Weiteren wird erwähnt, dass aufgrund von COVID-19-Einschränkungen geplante ...

Titelbild Lohner Wind 07.2020

Lohner Wind 07.2020

Die Juli-Ausgabe des Stadtmagazins präsentiert eine Vielzahl von Inhalten, darunter die Ehrung von Ehrenamtlichen mit der "Goldenen Stadtmedaille" für ihre nachhaltigen Tätigkeiten. Martina Soika, Ronald Schraad, Bernard Warnking und Herbert Warnking wurden für ihr Engagement ausgezeichnet. ...

Titelbild Lohner Wind 06.2020

Lohner Wind 06.2020

Die Ausgabe des "Lohner Wind" im Juni 2020 bietet einen vielfältigen Einblick in das Geschehen in Lohne. Es werden verschiedene Themen behandelt, darunter die Ehrung von Leistungsträgern in Sport, Kultur und Bildung, die aufgrund von Corona-Einschränkungen in diesem Jahr per Post erfolgt. Zudem wird über positive Entwicklungen auf dem Lohner Wochenmarkt berichtet, bei dem Stadt und ...

Titelbild Lohner Wind 05.2020

Lohner Wind 05.2020

Die Mai 2020 Ausgabe des "Lohner Wind" präsentiert eine Vielzahl interessanter Themen und Neuigkeiten aus Lohne. Unter anderem werden neue Termine für Kulturtage-Veranstaltungen angekündigt, die Eröffnung der Spargelsaison gefeiert und der neue Vorsitzende der Lohner Freilichtbühne vorgestellt. Zudem wird das Bekleidungsgeschäft Marine Royal und sein Inhaber Klaus Zielasko näher beleuchtet. ...

Titelbild Lohner Wind 03.2020

Lohner Wind 03.2020

Die Märzausgabe des "Lohner Wind" enthält Informationen über die Urologieabteilung im St. Franziskus-Hospital Lohne anlässlich ihres 50-jährigen Jubiläums. Es werden Meilensteine in der Entwicklung der Abteilung, aktuelle Leiter sowie die Entwicklung der Patientenzahlen von 1970 bis 2019 erwähnt. Zusätzlich sind Gedichte, Veranstaltungshinweise und Beiträge zu Umweltthemen in der PDF ...

Titelbild Lohner Wind 02.2020

Lohner Wind 02.2020

Die Ausgabe Februar 2020 des "Lohner Wind" bietet einen Einblick in verschiedene Veranstaltungen und Aktivitäten in der Stadt Lohne. Es werden Themen wie den neuen Vorstand bei "Dei Binnenschippers", den Wintergang der Lohner Landfrauen, die Spendenaktion der Gymnasiasten für australische Wildtiere, Tischtennis in der Sporthalle am Adenauerring, ein Grünkohlessen beim Werder Eck, der Stundenlauf ...

Titelbild Lohner Wind 01.2020

Lohner Wind 01.2020

Im Januar 2020 in der Stadt Lohne gibt es verschiedene Veranstaltungen und Ehrungen. Unter anderem wird Elisabeth Franzke mit dem Nieberding-Schild ausgezeichnet für ihre langjährige und engagierte Arbeit. Es wird betont, dass ihr Einsatz sehr geschätzt wird. Es wird auch über Theaterproben und -aufführungen berichtet, bei denen Jürgen Berding über das Lampenfieber spricht und wie er seinen Text ...

Ereignisse in Deutschland 2020

Diese Ereignisse haben das Jahr 2020 in Deutschland geprägt und sowohl die politische als auch die gesellschaftliche Landschaft beeinflusst.

  1. COVID-19-Pandemie: Die COVID-19-Pandemie traf Deutschland im Frühjahr 2020 schwer. Es gab zahlreiche Infektionen und Todesfälle, was zu weitreichenden Maßnahmen wie Lockdowns, Schulschließungen und Einschränkungen im öffentlichen Leben führte.
  2. Wirtschaftliche Auswirkungen der Pandemie: Die Pandemie führte zu erheblichen wirtschaftlichen Turbulenzen. Viele Unternehmen waren gezwungen, zu schließen oder ihre Aktivitäten stark einzuschränken. Die Bundesregierung verabschiedete verschiedene Konjunkturpakete, um die Wirtschaft zu stabilisieren und Arbeitsplätze zu erhalten.
  3. Politische Entwicklungen: Im Jahr 2020 gab es politische Entwicklungen wie die Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen und Hessen sowie die Wahl des Bundespräsidenten. Die Bundesregierung, unter der Führung von Bundeskanzlerin Angela Merkel, war mit der Bewältigung der Pandemie und deren Auswirkungen stark beschäftigt.
  4. Black Lives Matter-Proteste: In Deutschland fanden im Zuge der weltweiten Black Lives Matter-Bewegung auch hier Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt statt. Die Proteste richteten sich gegen strukturellen Rassismus und Ungerechtigkeit, sowohl innerhalb Deutschlands als auch international.
  5. Klimaschutz und Umweltbewegung: Die Klimaschutzbewegung, angeführt von Aktivisten wie Fridays for Future, setzte ihre Proteste und Forderungen nach stärkeren Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels fort. Diskussionen über Umwelt- und Klimapolitik waren auch in der Politik präsent.
  6. Verfassungsschutz und rechtsextreme Netzwerke: Es gab Enthüllungen über rechtsextreme Netzwerke innerhalb von Sicherheitsbehörden wie dem Verfassungsschutz. Diese Enthüllungen lösten eine Debatte über Extremismus und Rechtstaatlichkeit aus.